Netzwerk aufbauen und die Leserschaft auf Ihren Blog erhöhen!

Sie sind mit Ihrem Blog bereits durchgestartet und sind auch ziemlich zufrieden damit. Wenn da nicht die Leser wären. Richtig ausgedrückt: Die fehlenden Leser.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Leserschaft und Ihr Netzwerk ausbauen können.

Was bedeutet eigentlich der Begriff Netzwerk?

Unter dem Wort Netzwerk versteht man den Aufbau von verschiedenen sozialen Kontakten sowie die Pflege derselben.

Das Ziel vom networken ist, stets neue Menschen kennenzulernen, die Community zu erweitern und dadurch unter den Vorteilen eines großen Netzwerkes zu profitieren.

Hier erfahren Sie weitere wichtige Infos zum Thema Netzwerken: https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/zur-sache-netzwerken-zeitverschwendung-oder-unverzichtbar-1281641.html.

Welche Netzwerke gibt es und was sind die Vorteile?

Es gibt zig verschiedene Netzwerke, aber im Endeffekt haben Sie immer eines gemeinsam: Sie vernetzen verschiedene Menschen und helfen dabei bestimmte Ziele zu erreichen – diese können persönlich oder wirtschaftlich sein. Aus diesem Grund spricht man auch von einem altruistischen Ziel eines Netzwerkes – hier profitieren Menschen von den Erfahrungen der anderen Personen und können dadurch auch selbst mehr erreichen.

Wenn Sie zum Beispiel auf der Suche nach einer Wohnung oder einem Büro sind, dann hilft Ihnen das richtige Netzwerk.

Dank der modernen Technik gibt es immer mehr Online-Communitys, bei denen sich die Menschen im realen Leben oftmals gar nicht kennen, sondern beispielsweise nur vom Schreiben oder übers Telefonieren. Zu den bekanntesten sozialen Netzwerken gehören sicherlich Instagram, Pinterest sowie Facebook.

Auf diesen Plattformen können Sie sich miteinander vernetzen und neue Gleichgesinnte kennenlernen und davon profitieren.

Auch im Real Life gibt es genügend Netzwerke – so spricht man beispielsweise vom Freundeskreis, den Arbeitskollegen oder einfach nur der Dorfgemeinschaft im weitesten Sinne von einem Netzwerk.

Netzwerk aufbauen!

Wenn Sie Teil eines Freundeskreises sind, dann bringen Sie beispielsweise wiederum ein paar einzelne Arbeitskollegen in diesen Kreis, die wiederum ihre Bekannten einbringen und so wird das gesamte Netzwerk immer größer und jeder Mensch profitiert von all dem Wissen, den Erfahrungen und den Möglichkeiten, die dadurch entstehen.

Ein richtiges Netzwerk aufzubauen ist anfangs schwer – vor allem, wenn man davon noch wenig Ahnung hat. Der wichtigste Punkt, um ein gutes Netzwerk aufzubauen, ist, sich mit den richtigen Personen zu umgeben.

So gibt es die Menschen, die einfach jeden kennen und genau an diese Personen sollten Sie sich halten. Wenn Sie sich mit diesen Menschen umgeben, dann werden Sie merken, dass Sie sehr schnell vieles dazulernen können.

Egal, ob es darum geht, leichter einen guten Job zu finden oder um Ihre Online-Präsenz weiter auszubauen – nur wer die richtigen Leute kennt, kommt weiter.

Erfolgreichen Blog führen

Wenn man nun dieses Prinzip des Netzwerks verstanden hat, dann wird man sofort feststellen, dass es für einen erfolgreichen Blog auch eine große Community braucht.

Je kleiner diese ist, desto weniger Leser haben Sie. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Sie beispielsweise versuchen, Ihre Social-Media-Profile zu vergrößern bzw. auch im Real Life über Ihren Blog sprechen. So beispielsweise sprechen Sie mit Ihrer guten Arbeitskollegin über Ihren Rezepte-Blog.

Es kann sein, dass sich Ihre Arbeitskollegin für das Internet und diese Dinge gar nicht interessiert – aber dann hat sie vielleicht eine Freundin, die auf der Suche nach neuen tollen Rezepten ist und für sie wiederum ist Ihr Blog total perfekt.

Nur in dem man sich vernetzt und miteinander spricht, kann sich das Netzwerk ausbauen und Ihr Blog dadurch auch bekannter werden.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie auch mithilfe von Social-Media und tollen Gesprächen mit Ihrer Community (im echten und online Leben) keine großen Vorwärtsschritte mehr machen, dann können Sie sich an eine professionelle Agentur wenden.

Es gibt viele kompetente SEO-Unternehmen, die Sie dabei unterstützen, Ihre Leserschaft auszuweiten und neue Interessierte zu finden.

Die Internet Agentur in Gelsenkirchen beispielsweise führt kostenlose Analysen durch, um einen ersten Einblick zu erhalten, warum es bei Ihnen so schwer klappen will.

Fazit!

Ein Netzwerk bzw. eine große Community aufzubauen ist das A und O, um einen erfolgreichen Blog führen zu können.

Durch gemeinsame Gespräche mit Arbeitskollegen, Freunden und Bekannten weiten Sie Ihre Bekanntheit stets aus.